Dipl. Ing. Christian Klemz LANDSCHAFTSARCHITEKT Die Ermittlung und Bewertung der natürlichen Grundlagen zum Boden- und Wasserhaushalt, wie auch der Vegetation und der planungs- relevanten Tierarten bilden eine der wesentlichen Voraussetzung für den Verlauf der weiteren Planung. Gerade die auf europäischer Ebene angelegten Regelungen zum besonderen Artenschutz erfordern teilweise umfangreiche Erhebungen. Durch das Büro können Biotop- kartierungen nach den Schlüsseln der Länder, Vegetationskartie- rungen nach verschiedenen Verfahren, sowie Untersuchungen zu Amphibien, Reptilien und Heu- schrecken in eigener Regie durch- geführt werden. Für weitere Gruppen stehen externe Spezialisten bereit. projektliste 1